Schülertreffen in Marienborn. Foto: dpa

Marienborn | Es herrscht viel Sprachlosigkeit, aber auch viel Interesse. Am ehemals größten deutsch-deutschen Grenzübergang Marienborn sollen Schüler aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Jahr 25 nach der Wende Geschichte ergründen. Allesamt sind weit nach der Grenzöffnung geboren, zumeist kurz vor der Jahrtausendwende. An dem Ort, der für die allermeisten DDR-Bürger überhaupt nicht erreichbar war und… Read More


Einst war die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland kaum zu überwinden. Heute bemerken Radwanderer meist kaum mehr, wenn sie zwischen den Bundesländern wechseln. Die Natur hat sich an vielen Stellen breitgemacht. Doch Relikte der Teilung sind allgegenwärtig. Die Landschaft dampft vom Regen auf dem warmen Boden, der Himmel ist noch wolkenverhangen – eine Stimmung wie… Read More